Das Gute im Schlechten

Vor gut zwei Monaten klingelt es abends an meiner Tür.

Ein junges Mädchen steht mit seinem Vater da.

Es ist mit seinem Fahrrad an mein Auto gekommen und hat eine lange Schramme und auch eine kleine Beule hinterlassen.

100 Punkte dafür, dass sie sich gemeldet haben.

Heute habe ich mein Auto aus der Lackiererei zurück bekommen.

Es ist vom Schaden nichts mehr zu sehen.

Und das Auto ist von innen und außen gereinigt. Super.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: