dieses mal kein link

soeben bei Heise gefunden, finde ich sehr treffend:

Robert Enke ist dabei, die Lady Di der norddeutschen Tiefebene zu werden.

Wenn man von seinem Problem vorher gewusst hätte, würde ihn kein Mensch mehr kennen. Wäre schon in der Versenkung verschwunden.

Advertisements

Eine Antwort to “dieses mal kein link”

  1. Mausflaus Says:

    mir gehts eher so, dass ich von so leuten erst erfahre wenn sie sterben ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: