ich, die Parkhilfe

Ich steige ins Auto und will vom Parkplatz wegfahren. Da sehe ich, dass ein Fahrlehrer die doch recht kleine Lücke neben mir nutzen will, um mit seinem Fahrschüler das Rückwärtseinparken zu üben.

Wenn ich jetzt einfach wegfahre, ist die Lücke viiiiiel zu groß. Also setze ich mich hin und warte.

Die junge Frau am Steuer kurbelt auch in die richtige Richtung, setzt einmal vor und gerade, es ist wirklich sehr eng, setzt einwandfrei zurück in die Lücke.

Als der Wagen steht, fahre ich mein Fenster runter und zeige mit dem Daumen nach oben. Der Fahrlehrer fährt sein Fenster runter und sagt:  „Dat har se fein mokt!“

Am Lenkrad geht das Licht an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: