Das ist ja eine Punktlandung.

Zwei Monate nachdem ich meinen Stromanbieter gewechselt habe, bekomme ich noch die Endabrechnung für das letzte Verbrauchsjahr (384 Tage seit der letzten Zähler-Ablesung).

Ich muss nachzahlen: 1,90 Euro.

Wenn das mal nicht eine Punktlandung war.

Und zusätzlich habe ich den Jahresverbrauch, trotz 6-monatiger Weihnachtsbeleuchtung, um 4,55% gesenkt (hochgerechnet auf 365 Tage, sagt der alte Versorger).

Wie habe ich denn das gemacht? Ratlos!!

Und trotzdem ist es wie immer, weniger verbrauchen, mehr zahlen.

Advertisements

4 Antworten to “Das ist ja eine Punktlandung.”

  1. Tobias Says:

    Das ist ein Zeichen: Du brauchst mehr Gadgets!

  2. F Says:

    Also ich habe ja bei der diesjährigen Endabrechnung von meinem Stromanbieter 65€ wiederbekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: