die Frisur sitzt

Ich schau nach draußen, es ist trocken, die Frisur sitzt.

Das Fahrad geschnappt, in den Ort gefahren, es ist trocken, die Frisur sitzt.

Vor der Salatbar das Rad abgestellt, reingegangen, es ist trocken, die Frisur sitzt.

Den Salat in der Packtasche verstaut, Rückfahrt angetreten, es ist trocken, die Frisur sitzt.

Nach 100 Metern, er regnet Scheiße, die Haare kleben an den Ohren, die Hose klebt am Bein, das Hemd am Rücken, das Wasser tropft aus den Schuhen.

Die Frisur ist im Arsch.

Advertisements

Eine Antwort to “die Frisur sitzt”

  1. Britta Says:

    Ach, hättest du mir mal eine Salat mitgebracht, wo du doch sowieso unterwegs warst. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: