Marmeladenflumi

Der Geleeklumpen fällt vom Messer auf das gebutterte Brot, von da springt er auf die Tischdecke.
Die kann ihn nicht halten und leitet ihn weiter auf das linke Hosenbein.
Mit viel Energie von da aufs rechte Bein.
Bevor der süße Klumpen auf das Polster des Stuhles fallen kann, ist meine Hand dazwischen und zerquetscht ihn zwischen den Fingern.

Klebrig, aber lecker.

Advertisements

Eine Antwort to “Marmeladenflumi”

  1. Britta Says:

    Geschmacksrichtung (Farbe)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: