Archive for April 2012

Test Familienbild aus g-Drive

25/04/2012

image

Zahnpasta und die Physik

09/04/2012

Die Tube mit der Zahnpasta steht auf dem Verschluss, aber die Schwerkraft reicht nicht aus, die Pasta nach unten zu drücken. Es ist immer eine halbe Tube voll Luft.
Darum nehme ich sie ab und zu am unteren Ende zwischen Daumen und Zeigefinger und schlenker sie hin und her. Jetzt steht die Pasta, gedrängt durch die Fliehkraft, wieder direkt hinter dem Verschluss und ein leichter Druck auf die Tube reicht, eine Zahnpastawurst auf die Zahnbürste zu pressen.

Nachdem meine Frau die Tube genutzt hat, will ich sie mal wieder entlüften und schlacker sie locker im Handgelenk. Was ich vergessen habe ist, dass meine Frau das Zuschrauben nicht ganz so genau nimmt.
Die Schaubkappe fliegt weg, die Zahnpasta fühlt sich befreit wie die Hippies in den 70.ern und nutzt das zu einem Ausflug ins Badezimmer. Die Hippies kamen manchmal zurück, der Tubeninhalt nicht.
Ich bin mit nicht sicher, ab ich schon alles wieder gefunden habe.

Am Nachbartisch

09/04/2012

Am Nachbartisch beim Frühstücksbäcker räumt eine ältere Dame auf.

Mit ihrem Taschentuch und Spucke reinigt sie die Teller, Unterteller und Tassen, stellt alles schön zusammen und dann in den Kontainer für das gebrauchte Geschirr.
Dann nimmt sie sich genau so penibel das Besteck vor.
Nachdem es wieder glänzt, legt sie es Besteckausgabekörbe mit dem frischen Besteck.

Wenn ich jemals wieder da frühstücke, werde ich mein eigenes Besteck mitzubringen.

Das alte Spiel.

03/04/2012

Eben habe ich das alte Spiel gesehen, aber in einer neuen Variante.

Er wühlt mit der linken Hand suchend in seiner linken Hosentasche.
Mit der rechten Hand hält er sein Handy von oben an sein linkes Ohr.
Vielleicht ist er auf dem rechten Ohr taub (was bedeutet das politisch?).
Sein rechter Unterarm verdeckt seine Augen.
Weil er nichts sehen kann, tastet er sich sich mit dem Fuß wackelnd über den Zebrastreifen.

Wie heißt das Spiel? Blinde Kuh!